Kategorie-Archiv:Startseite

erscheinen auch auf der Startseite

Jahreshauptversammlung 2020

Einstimmige Wiederwahl in den Vorstandsämtern der Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho e.V.

Münster-Mauritz. Zum traditionellen Grünkohlessen, der Auftakt der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Mauritz-Eck, trafen sich zahlreiche Schützen der Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho. Die erste Brudermeisterin Susanne Gerke lobte in ihrem Jahresrückblick den guten Zusammenhalt der Bruderschaft bei den vielfältigen Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Besonders hob sie das Schützenfest hervor, das erstmalig auf dem Kirchplatz rund um die Mauritzkirche stattfand. Sie bedankt sich bei allen, die sich dafür stark gemacht haben, dieses Ziel durchzusetzen. Erster König auf dem Kirchplatz wurde Heiner Balshüsemann, der seine Freude auch ein halbes Jahr später noch in sich trägt. Außerdem erinnerte sie an den Tag des Stadtschützenfestes, den sie als Königin des Stadtkönigs Benno Borgdorf feiern durfte. „Es war schön zu erleben, wie viele Menschen sich für uns gefreut haben!“

Kassierer Ralf Scharp zeigte die Bilanz der Vereinskasse. Martin Krane und Luis Gonzales bestätigten als Kassenprüfer die einwandfreie Führung. Nach der Entlastung des gesamten Vorstandes stand nun den anschließenden Wahlen nichts mehr im Wege. Dieser Tagesordnungspunkt wurde vom Schützenbruder Dr. Norbert Schultz als Wahlleiter übernommen, der die Mitgliederversammlung schon auf „Wiederwahl“ einstimmte. Und so war es auch: Sowohl die erste Brudermeisterin Susanne Gerke, der zweite Kassierer Alexander Scholz, als auch Oberst Heiko Heuring wurden einstimmig für weitere drei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Alle freuten sich und bedankten sich für das erneute Vertrauen. Eine weitere Wahl kam für die meisten Mitglieder der Bruderschaft überraschend: der zweite Brudermeister Ingo Grotke gibt sein Amt aus persönlichen Gründen vorzeitig ab. Als sein Nachfolger wurde ebenfalls einstimmig Heiner Balshüsemann gewählt. Brudermeisterin Gerke bedankt sich bei Ingo Grotke für seine konstruktive Unterstützung und stets loyale und großzügige Art. Mit viel Applaus und großem Dank wurde er aus der Vorstandsverantwortung verabschiedet.

Der Präses, Torsten Jortzick, freut sich über die lebendige Gemeinschaft der Bruderschaft. Er lud alle ein, an den verschiedenen Veranstaltungen zum 950-jährigen Jubiläum der Mauritzkirche teilzunehmen, das am 20. September 2020 mit einer Messe mit Bischof Dr. Felix Genn abschließt. Das diesjährige Schützenfest der Bruderschaft St. Mauritz-Erpho findet am Wochenende 5. bis 7. Juni 2020 an der Mauritzkirche statt. Zum Abschluss der Versammlung wurde das Vereinslied angestimmt und der Abend klang in fröhlicher Stimmung aus.

Der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho: v. l. zweiter Schriftführer Jan-Dirk Gerke, Ingo Grotke, Präses Torsten Jortzick, erste Brudermeisterin Susanne Gerke, zweiter Kassierer Alexander Scholz, neuer zweiter Brudermeister Heiner Balshüsemann, erster Kassierer Ralf Scharp und Oberst Heiko Heuring.

Adventskaffee 2019

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
am Sonntag, 1. Dezember 2019 treffen wir uns ab 15:30 Uhr zum Adventskaffee und
möchten gemeinsam in adventlicher Stimmung das Schützenjahr ausklingen lassen.

Einladungen gehen auf dem Postweg oder per EMail an unsere Mitglieder raus ….

Berichte im Schützenbruder