Home

Herzlich Willkommen
auf der Internet Seite der
Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho v.1876.


  • Königschießen bei Kaiserwetter auf Mauritz 15. Juli 2022

    Königshaus der Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho 2022: v. l. Brigitte Schmidt, Ralf Scharp, Königin Sandra Klatt, König Alexander Scholz, Petra Janz-Scholz und Andreas Janz

    Münster-Mauritz. Bei herrlichem Sonnenschein feierte am vergangenen Wochenende die Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho von 1876 ihr Schützenfest auf dem Kirchplatz der Mauritz-Kirche. Mit guter Stimmung feierten die Schützen ihr Wiedersehen nach zwei Jahren Pause. Die Freude strahlte über alle drei Festtage!

    Königspaare 2022 der Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho: v. l. Kinderkönigin Sophia Plagge, Königin Sandra Klatt, König Alexander Scholz und Kinderkönig Toni Rösmann

    Beim Kinderschützenfest am Freitag holten sich Toni Rösmann und Sophia Plagge die Kinderkönigswürde und hatten viel Spaß am Fest. Am Samstag wurde Alexander Scholz mit dem 467. Schuss neuer König von Mauritz. Zu seiner Königin wählte er sich seine Lebensgefährtin Sandra Klatt. Für das kommende Jahr werden sie im Königshaus von Petra und Andreas Janz und Ralf Scharp und Brigitte Schmidt unterstützt. Nach einem Umzug durch das Mauritz-Viertel am Sonntag traten zwölf ehemalige Könige zum Kaiserschießen an.Hier errang Heiner Balshüsemann als Vorjahreskönig die Kaiserwürde. Zuvor wurde Alexander Scholz auch noch Junggesellenkönig und trägt nun stolz zwei Königsketten der Bruderschaft. Als König der Bruderschaft darf er im August beim Bezirks- und Landesbezirksschießen teilnehmen und die Schützen drücken ihm hierfür kräftig die Daumen.